Das Hauptsymptom einer über halbjährigen, unerklärlichen Müdigkeit kann von leichtem Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Gesichtsfeldausfällen und Lymphknotenschwellungen begleitet sein.

Es ist eine Ausschlußdiagnose (Hypothyreose, Depression, Vitamin D-Mangel, etc.). Die Ätiologie ist ungeklärt, unterschwellige virale Infektionen werden diskutiert.

Das CFS kann bereits mit der Basissubstitution unter ausreichender Applikation von Ascorbin (6 g) und Traubenkernpolyphenolen (500 mg) kuriert werden.

Unser Ziel ist es, das Wissen über die Orthomolekularmedizin zu verbreiten, die Forschung zu fördern und eine wesentliche Verbesserung der gesundheitlichen Situation in der Bundesrepublik zu erreichen.

Kontakt
  • Deutsche Gesellschaft für Orthomolekular-Medizin e. V.
  • Königstr. 29
  • 53115 Bonn
Menü
Werden Sie Mitglied bei der DGOM e.V.!